Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Die Kälte bringt`s: Vermeidung von Polyneuropathien (Nervenschädigungen – CIPN) und Haarausfall unter der Chemotherapie

Dienstag, 29. März 20:00 - 21:30

Referentin: Dr. rer. nat. Trudi Schaper

In der Behandlung von Krebserkrankungen ist es die Chemotherapie, die von den Patienten wegen ihrer typischen Nebenwirkungen besonders gefürchtet wird.
Die Angst vor Übelkeit, Erbrechen, Infektionen, Haarausfall und nicht zuletzt auch den schmerzhaften Nervenschädigungen (Polyneuropathie) an Händen und Füßen ist sehr groß.  Zu Beginn einer Chemotherapie ist es oft der Haarverlust, der für die Patienten die meistgefürchtete Nebenwirkung darstellt. Besonders bei Frauen geht dieser oft einher mit Verlust des Selbstwertgefühls, soziale Isolation und Rückzug sind die Folge. Monate später, zum Ende der onkologischen Therapie, ändert sich oft die Wahrnehmung der Patienten. Jetzt steht die Angst vor Langzeitkomplikationen wie z.B. der CIPN (Chemotherapie-induzierte Polyneuropathie) im Vordergrund.

In diesem Vortrag werden Daten vorgestellt, ob und wie man den Nebenwirkungen Haarausfall und Polyneuropathie unter der Chemotherapie vorbeugen kann.

Der Vortrag findet im Rahmen des Ladies.Talk online vom Think Pink Club statt.

Bei Interesse bitte anmelden um einen Teilnahmelink zu erhalten.

www.think-pink.club/talk/ladies-online/

Anmeldung über den “Schnupperbutton” – ca. 2 Tage vor der Veranstaltung wird der Teilnahmelink dann zugeschickt.

Details

Datum:
Dienstag, 29. März
Zeit:
20:00 - 21:30
Kategorie: